Informationen zu Ihrer Klinik aktualisieren & ergänzen

Wir laden Sie ein, sich vorzustellen,

– jetzt auch mit Ihren Stellenanzeigen!

STEIGBÜGEL Logo horizontal

95% der Nachwuchsärzte nutzen Miamed

Klinikdatenbank mit Informationen zu über 2.000 Kliniken in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Detaillierte Informationen für Ärzte, PJler und Famulanten

Relevanz für die Zielgruppe hervorheben – Stellenanzeigen direkt zielgruppennah platzieren

Kostenlos Informationen ergänzen oder aktualisieren, Stellenanzeigen schalten

Funktionen von STEIGBÜGEL im Überblick

*NEU! Stellenanzeigen jetzt direkt über UNS schalten!

MIAMED hat die Vision, die Aus- und Weiterbildung von Medizinern in Deutschland maßgeblich zu verbessern.

95% der Medizinstudenten und insgesamt über 100.000 Mediziner nutzen die Lern- und Wissensplattform AMBOSS in Studium und Beruf – allein im vergangenen Jahr wurden über 200 Millionen Mal Wissensinhalte aufgerufen.

Mit unserer Klinikdatenbank STEIGBÜGEL haben wir eine interaktive Übersicht aller Kliniken in Deutschland, Österreich und der Schweiz geschaffen, um jungen Medizinern die Suche nach der richtigen Stelle zu erleichtern: Mit Informationen zu Klinikausstattung, Fachabteilungen, Ansprechpartnern, Ausbildungsinhalten sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Sie als Arbeitgeber sind herzlich dazu eingeladen Informationen über Ihre Klinik zu ergänzen oder zu aktualisieren und so Ihre Sichtbarkeit zu erhöhen – kostenlos. Wir veröffentlichen auch ihre Stellenanzeigen! Ebenfalls kostenlos.

Zielgruppennahe Stellenanzeigen bei STEIGBÜGEL –

kostenloses Einführungsangebot!

Stellenanzeigen können ab sofort direkt bei uns geschaltet werden.

Ihre Inserate werden von uns innerhalb kürzester Zeit online gestellt und sind für alle Besucher auf der Seite der Klinik und auf der Seite der Abteilung sichtbar.

Stellenanzeigen sind bei uns bis auf weiteres kostenlos.

Für weitere Informationen zum Schalten von Stellenanzeigen stehen wir Ihnen unter steigbuegel@miamed.de zur Verfügung. Oder geben Sie ihre vakanten Stellen direkt in unser Formular ein!

Möglichkeiten für Arbeitgeber zur Aktualisierung und Erweiterung von  Informationen bei STEIGBÜGEL

Über die “Weißt du mehr?”-Funktion können Sie direkt Ergänzungen oder Aktualisierungen zu einzelnen Infofeldern der Klinken und Abteilungen an unsere Redaktion senden.

STEIGBUEGEL-Button Klinikinformation senden

Alternativ können Sie der STEIGBÜGEL-Redaktion eine E-Mail mit ihren Ergänzungswünschen schicken: steigbuegel@miamed.de

Wie funktioniert die “Weißt du mehr?”-Funktion?

  1. Rufen Sie STEIGBÜGEL auf.
  2. Über die verschiedenen Suchkriterien können Sie Ihre Klinik oder Abteilung finden: Entweder über den Ort und Umkreis, an dem sich Ihre Klinik befindet, oder direkt über den Kliniknamen.
  3. Für Ihre Klinik werden zunächst allgemeine Informationen (Adresse, Kontaktpersonen, Trägerschaft, Möglichkeiten der Kinderbetreuung, etc.) angezeigt. Nach Auswahl einer Abteilung lassen sich Informationen für Ärzte, PJler und Famulanten getrennt darstellen. Wählen Sie den Bereich aus, für den Sie Informationen ergänzen möchten.
  4. Klicken Sie auf den “Weißt du mehr?”-Button.
  5. Nun werden Sie gebeten sich einzuloggen.
    (Hintergrund: Zur Qualitätssicherung müssen Sie zum Ergänzen von Informationen einen Account bei Miamed haben. Sollten Sie bereits einen Account besitzen, können Sie sich mit ihren bestehenden Zugangsdaten einloggen. Sollten sie noch keinen Account haben, können Sie direkt einen neuen Account erstellen. Hier kostenlosen Account erstellen. Das Erstellen und Besitzen eines Accounts ist dauerhaft kostenfrei.) 
  6. Es werden Ihnen alle Felder angezeigt, die Sie bearbeiten können. Über das Stift-Symbol lassen sich bereits bestehende Informationen aktualisieren oder neue Felder ergänzen.

Alle eingereichten Daten werden von unserer Redaktion schnellstmöglich überprüft und veröffentlicht.

Häufig gestellte Fragen

Das Unternehmen MIAMED wurde im November 2011 mit der Vision gegründet, die Aus- und Weiterbildung von Medizinern in Deutschland maßgeblich zu verbessern. Die webbasierte Lernplattform AMBOSS wird seit ihrer Einführung im Jahr 2012 von über 100.000 Medizinstudenten und Ärzten als Nachschlagewerk im Studium und Klinikalltag genutzt, und im ersten Halbjahr 2016 bereiteten sich 95 % der Medizinstudenten mit AMBOSS auf das 2. Staatsexamen vor. Die mehr als 850 Kapitel und 7.000 Fragen wurden allein im vergangenen Jahr insgesamt über 200 Millionen Mal gelesen und bearbeitet.

 

Mit unserer Klinikdatenbank STEIGBÜGEL, die im März 2015 online ging, haben wir eine interaktive Übersicht aller Kliniken in Deutschland und der Schweiz geschaffen, mit der wir Mediziner bei den ersten Schritten in die praktische Tätigkeit unterstützen möchten. Auf STEIGBÜGEL lassen sich eine Vielzahl von Informationen darstellen, mit denen sich Mediziner ein möglichst genaues Bild über Ihre Klinik machen können: Zu Klinikausstattung, Fachabteilungen, Ansprechpartnern, Ausbildungsinhalten sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Außerdem können eigene Erfahrungen aus Famulatur, PJ oder ärztlicher Tätigkeit in Form anonymer Bewertungen ausgetauscht werden. Dies soll den Nutzern ermöglichen, neben den objektiven Fakten einen Einblick in das Betriebsklima und die Arbeitsbedingungen zu schaffen.

Neben allgemeinen Informationen zu Bettenzahl, Stellenschlüssel, Klinikausstattung und Kontaktpersonen können auch zusätzliche Leistungen wie Kita-Plätze und Stipendien abgebildet werden.
Zielgerichtet lassen sich für Studierende in Famulatur und PJ Details zu Lehrinhalten, Rotationsmöglichkeiten und Sozialleistungen abbilden. Im ärztlichen Bereich finden sich Informationen zu Arbeitszeiten, Vergütung, Fortbildungen und Weiterbildungsbefugnissen, sowie Teilzeitmöglichkeiten und vieles mehr.

Grundlage für alle vorhandenen Informationen sind die Qualitätsberichte und die Webseiten der Kliniken. Bis zum Start im März 2015 hat unsere Redaktion mehr als 500.000 Einzelfakten sorgfältig recherchiert und auf ihre Richtigkeit überprüft. Zusätzliche Informationen und Aktualisierungen werden außerdem täglich von Nutzern und von Arbeitgebern eingereicht. Dies macht STEIGBÜGEL zu einer äußerst dynamischen Plattform, auf der Änderungen und Umstrukturierungen schnellstmöglich abgebildet werden können.

Das Lernprogramm AMBOSS wird bereits von 95 % der Studierenden im Medizinstudium zur Vorbereitung auf das schriftliche Examen verwendet. Die Nutzer von AMBOSS greifen auf STEIGBÜGEL zurück, um sich über Famulatur-, PJ- und Assistenzarztstellen zu informieren. Durch ein gutes und umfassendes Abbild Ihrer Kliniken auf einer Plattform mit großer Zielgruppe erhöhen Sie Ihre Sichtbarkeit und wecken bei Famulanten, PJlern und Assistenzärzten das Interesse an Ihrer Klinik.

Wir sind überzeugt, dass die so geschaffene Transparenz Medizinern die Möglichkeit gibt, die individuell passende Klinik zu finden. Dies erhöht die Zufriedenheit und stärkt die Identifikation mit dem Beruf, was auch mit einer größeren Leistungsbereitschaft im klinischen Arbeiten einhergeht.

Ja. Sowohl die Nutzung, als auch die Eingabe und Darstellung von Informationen ist kostenlos.

Stellenanzeigen, die über unseren Kooperationspartner DIE ZEIT geschaltet werden, sind mit Kosten verbunden. Für weitere Informationen zum Schalten von Stellenanzeigen stellen wir gerne den Kontakt zu DIE ZEIT her. Schreiben Sie uns unter steigbuegel@miamed.de.

Um Informationen in STEIGBÜGEL über die “Weißt du mehr?”-Funktion ergänzen zu können, wird ein kostenloser Miamed-Account benötigt.
Hier kostenlosen Account erstellen

Sie vermissen Ihr Krankenhaus oder eine Abteilung? Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail an steigbuegel@miamed.de. Unsere Redaktion wird die Klinik bzw. Abteilung bearbeiten und gegebenenfalls einfügen.

Zum jetzigen Zeitpunkt konzentriert sich STEIGBÜGEL auf stationäre Einrichtungen. Das Abbilden von Praxen, Versorgungszentren oder Tageskliniken ist daher leider noch nicht möglich.

Wir freuen uns, wenn Ihr ärztliches Personal STEIGBÜGEL nutzt, z.B. um Informationen zu ergänzen oder Bewertungen abzugeben. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keinen Einfluss auf die abgegebenen Bewertungen nehmen möchten, solange sie keine diffamierenden Äußerungen oder Beleidigungen enthalten. Mit den Bewertungen möchten wir eine Möglichkeit schaffen, durch die Medizinerinnen und Mediziner ehrlich von Erfahrungen berichten, Besonderes hervorheben und gegebenfalls bestimmte Punkte kritisieren können. Alle Bewertungen werden anonym veröffentlicht.

STEIGBÜGEL wurde optimiert für Google Chrome, lässt sich jedoch auch mit anderen aktuellen Browsern (Safari, Firefox, Microsoft Edge) darstellen.
Sollten Sie Probleme mit der Anzeige von STEIGBÜGEL haben, können Sie uns über support@miamed.de kontaktieren. Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie STEIGBÜGEL von einem Desktop-PC oder einem mobilen Endgerät (Tablet, Smartphone) aufrufen und welchen Browser (und wenn möglich Version des Browsers) Sie benutzen.

In der Smartphone-Version von STEIGBÜGEL sind zur Zeit noch nicht alle Funktionen der Desktopversion verfügbar. Auf PCs und Tablets besteht volle Funktionalität.

Kontaktieren Sie uns gern mit Fragen jedweder Art unter steigbuegel@miamed.de – wir freuen uns wenn wir Ihnen helfen können!